Pool presents : What So Not !!!
whatsonot

What So Not kann unumstritten als einen der spannendsten elektronischen Acts unserer Zeit beschrieben werden.


Gegründet 2011 von Flume und Emoh Instead, bespielte das Duo die größten Festivals und erspielte sich in kurzer Zeit einen Namen der weit über die Grenzen Australiens hinaus für Furore sorgte und ihn erneut, nach Auftritten beim Coachella, Lollapalooza, EDC, Splendour in the Grass und Groovin the Moo, in den USA touren läßt.

Einige Singles später trennte sich Emoh von Flume 2015 und holte sich mit George Maple eine Partnerin an seine Seite die seinen Ansatz ergänzte und das Projekt mit der Single „Gemini“ explodieren ließ. Neben diversen anderen Features schaffte es What So Not nach „High You Are“ (2013, 80 Millionen Streams) zum ersten Mal Chartpositionen einzusammeln.

Nach fast 1 Million Downloads für die EP, sicheren Plätzen in Langzeit-Best-Of Listen und weiteren Touren durch die Welt, sind die Australier 2016 zurück und kollaborieren mit den holländischen Beat-Mastern von Ganz und der Sängerin Joy für die Single „Lone“.

Die Single wird am Freitag den 9.September 2016 über Sweat It Out! weltweit zusammen mit der „Divide & Conquer“ EP released und wurde bereits von den wichtigsten Blogs wie Pitchfork, Hypetrak, hillydilly, Earmilk, thissongissick und The Sound You Need gefeatured.

Lone“ erreichte eine Top 10 Position bei Hypemachine und ist mit 5 Millionen Spotify Streams auf Playlisten von Skrillex, Diplo, Major Lazer, Dillon Francis und Porter Robinson zu finden.

Die EP kommt als 7 Track Version und neben „Lone“ wird auch „Buried“ weltweit wieder einmal für Furore sorgen, hat doch unter anderem Pitchfork die Single bereits aufgegriffen und zum WATCH OUT Track erklärt.

true