Pool presents : Rea Garvey !!!
reanah

Mit „I’m All About You“ und damit der dritten Single-Auskopplung aus dem Album Prisma widmet sich Rea Garvey einem sehr persönlichen Thema: dem Ankommen und der wahren Liebe. Es geht um nichts mehr oder weniger, als mit dem richtigen Menschen an der Seite neue Ebenen von sich selbst zu entdecken und daraus die Kraft zu entwickeln, bislang Ungeahntes zu erreichen. „Den Weg, den ich gemacht habe, habe ich auf jeden Fall nicht alleine geschafft“, da ist er sich sicher. Der Song holt einen in diesem Gefühl ab und spricht die Stärke an, die einen innerhalb einer Beziehung vorwärts treibt. Diese feste Basis, auf die man sich immer verlassen kann – wo man zusammen an einem Strang zieht und dadurch zu Ungeahntem in der Lage sein kann.

Genau genommen geht mit „I’m All About You“ ein sehr erfolgreiches Drehbuch weiter – nämlich das von „Supergirl“.

true