Category Archives: Allgemein

Pool presents : Alexa Feser feat. Curse!!!

Wenn die Zeiten turbulent sind, kann man das große Ganze schon mal aus dem Blick verlieren. Alexa Feser macht daher einen großen Schritt zurück – und was sie sieht, ist berauschend schön: „Ein kleiner Punkt am rechten Rand der Galaxie, ‘Die Welt’ genannt / Das schönste Blau, wie ein Saphir / Und auf dem Punkt, da leben wir“, singt sie, und atmosphärische, getragene Pianoklänge bilden den erhebenden Soundtrack für diesen Abstecher ins Weltall. Den Blick wieder fürs Wesentliche geschärft, geht es zurück auf die Erde, schließlich hat Alexa Feser eine Botschaft zu verbreiten.

Continue reading »

Pool presents : Fab !!!

Und dann kommt einer und ist noch entspannter und noch melodiöser als die Grossen mit denen man Ihn unweigerlich vergleichen möchte. Und seine Beats klingen so verdammt fresh und ausgefuchst, sind gelayerte Soundteppiche, auf denen man sich einfach nur hart gechillt hinlegen möchte. Und irgendwie kommt der Typ auf einmal aus dem Nichts und man wundert sich, wo der so lange gesteckt hat – denn irgendwie beschleicht einen das Gefühl, daß der Rapper/Sänger/Producer/Musiker, der diesen Sound macht, schon viel länger am Start sein müsste – vielleicht war er das auch, aber einfach völlig unter dem Radar?

Continue reading »

Pool presents : Mad Hatter’s Daughter !!!

Mad Hatter´s Daughter wurden im Frühjahr 2016 abrupt durch „Hurt“, ihr Nine-Inch-Nails/ Johnny Cash Cover bekannt. Das eindringliche Klavierspiel und der beseelte Gesang ließen nicht erahnen, dass es sich dabei um die erste Veröffentlichung des Duos handelte. Die emotionale, spontane Kira und der versierte, kluge Basti haben eine überbordende Phantasie, die uns in romantische Landschaften und fremdartige, faszinierende Gefühlswelten entführt.

Continue reading »

Pool presents : Fritz Kalkbrenner !!!

Mit „Inside“ präsentiert Fritz Kalkbrenner die nächste Single aus seinem neuen Album „Grand Départ“. Das vierte Studio Album des Ostberliner Sängers und Produzenten erreichte im Spätsommer 2016 mühelos die deutschen Top 10 und steht Pate für eine nahezu ausverkaufte weltweite Live-Tournee im Laufe des gesamten Jahres 2017. Für die neue Single „Inside“ vertraut Fritz Kalkbrenner auf eine musikalische Formel, wie wir sie von seinen Airplay Hits, wie „Back Home“ kennen. Seine markante Stimme wird dabei in einen zeitlosen, melodischen House Kontext gesetzt und erreicht den Hörer mit einer leicht melancholischen, Wohlfühl-Stimmung. Der eingängige Refrain und die exzellente Produktion dokumentieren die inhaltliche und musikalische Qualität, die schon seit vielen Jahren das Markenzeichen von Fritz Kalkbrenner ist.

Continue reading »

Pool presents : Silla !!!

Jeder Augenblick ist eine Momentaufnahme der Ewigkeit und niemand weiß das so gut wie der Berliner Rapper SillaSilla stand am Abgrund, hatte mit seinem Leben bereits abgeschlossen, da begriff er, dass die Zukunft nichts bedrohliches ist. Die Zukunft ist bloß die Summe unserer heutigen Entscheidungen.

Continue reading »

Pool presents : Patrice !!!

Wir leben in turbulenten Zeiten – dem würde wohl niemand widersprechen. Globale Wirtschaftsabkommen stärken die Reichen und schwächen die Armen, Frustration entlädt sich auf den Straßen, Irrgläubige und Gläubige streiten um Deutungshoheit. Dinge passieren, die uns Angst machen, und unsere Medien multiplizieren die Angst in Dauerschleifen. Wir suchen nach klaren Lösungen und misstrauen gleichzeitig den etablierten Systemen. In so einer Zeit schauen wir immer wieder und immer mehr zu den Künstlern und fragen: „Wo ist Euer Statement“? Und diese Frage ist berechtigt.

Continue reading »

Pool presents : Rüfüs !!!

In seiner australischen Heimat zählt das aus Sydney stammende Trio RÜFÜS spätestens seit dem 2013 erschienenen Album „Atlas“ zu den begehrtesten Bands des fünften Kontinents.

Das Debüt erreichte Platinstatus und bekam sechs Nominierungen bei den ARIA Awards 2015, dem australischen Grammy-Äquivalent und wurden als Sieger in der Kategorie „Best Electronic“ ausgezeichnet. Bei den Australian Independent Records Awards gewannen sie in der Kategorie „Best Electronic Album“.

Continue reading »

Pool presents : Lost Frequencies !!!

Ende 2014 gelang Felix de Laet a.k.a. Lost Frequencies mit seinem Song „Are You With Me“ der ganz große Coup. Die Nummer kletterte binnen kürzester Zeit auf Platz #1 sämtlicher Verkaufscharts und wurde In Deutschland, Schweden, Belgien und den Niederlanden bereits mit Platin, in Spanien, Italien, England und Russland mit Gold ausgezeichnet. Außerdem gewann der sympathische Belgier mit dem Song in diesem Jahr zwei ECHOs in der Kategorie „Hit des Jahres“ und „Dance International“. Darüber hinaus wurde „Are You With Me“ mit über 66.000 Einsätzen zum meist gespielten Song im Deutschen Radio gekürt und zweifach mit Platin sowie dreifach mit Gold ausgezeichnet. Auch der Nachfolge-Hit „Reality“ landete auf Platz #1 der Charts und erlangte Gold- und Platinstatus.
Continue reading »

Pool presents : Fritz Kalkbrenner !!!

Mit viel Freude über das Erreichen des „Gold Status“ für seine Single „Back Home“, präsentiert Fritz Kalkbrenner im August seine brandneue Single „In This Game“. In den zurückliegenden zwei Jahren hat Fritz nicht nur zahllose Auftritte in ganz Europa hinter sich gebracht, sondern auch erfolgreich an seinem vierten Studio Album „Grand Départ“ gearbeitet, welches ebenfalls im Herbst 2016 erscheinen wird. Continue reading »

Pool presents : The Yum Yum’s !!!

In ganz Deutschland sind die „Yum Yum“ Parties etabliert, die Soul/Funk/House-Nacht lief als Regular in 20 Städten. Aber nur einer darf sich dieser bekannten Marke bedienen und mit dem Namen „The YUM YUM’s“ einen neuen Act erschaffen: Chrome – der Mann, der mit seinem Team als DJ und Veranstalter hinter der Yum Yum Partyreihe steht und als Producer, DJ, Remixer und Blogger bekannt ist.

Continue reading »

Pool presents : What So Not !!!

What So Not kann unumstritten als einen der spannendsten elektronischen Acts unserer Zeit beschrieben werden.

Continue reading »

Pool presents : Fritz Kalkbrenner !!!

Mit seinem neuen Album »Grand Départ« setzt Fritz Kalkbrenner auf 13 Titeln konsequent die Richtung fort, die er mit dem Vorgänger »Ways Over Water« in 2014 eingeschlagen hat. Der Ostberliner Sänger, Produzent und Komponist übertrifft sich mit meisterhaften Arrangements und wuchtig-analogen Soundgebilden, in deren präzisem Sound-Design man sich gerne verliert. »Grand Départ« ist der Starttag der Tour de France und steht bei Kalkbrenner symbolisch für den großen Aufbruch von einer kreativen Idee hin zu einem Gesamtkunstwerk, das den Titel eines »Albums« tatsächlich verdient. Continue reading »

true